Nachbarschafts Grillen

Schon im April haben wir über einen „Doodle“ den Termin ermittelt, wann wir denn in der Nachbarschaft wieder einmal gemeinsam Grillen könnten. Der einzige Termin, der gefunden wurde war Samstag der 26.07 – mein Geburtstag. Nun gut, haben wir uns gesagt, wir müssen es mit dem Wetter halt darauf ankommen lassen. Wieder  wie vor 4 Jahren ein Zelt zu bestellen war uns zu teuer, aber wir hatten ja noch den Bernd und den Andreas, die ihren Pavillon zur Verfügung gestellt haben. Das war ganz gut, denn tagsüber konnte man wirklich einen guten Sonnenschutz gebrauchen.

Der Thomas hat am Abend für die Musik gesorgt und die Kinder haben gemeinsam die vier 5l-Fässer mit dem Bier gesponsored (war ja mein Geburtstag und da braucht man ja auch was). Daneben gab es noch gut gekühlten Rosewein aus der Box und am Abend einen roten Merlot aus Italien. Ich habe auf meinem Lotus-Grill den ganzen Lachs gegart (eingewickelt in Alufolie). Die Reaktionen waren sehr positiv und ich bin sicher, dass das wird wieder mal bestellt wird. Der Uwe hat die Steaks und die Würstchen in gewohnter Weise zügig fertiggestellt.

Ein gelungenes Fest an einem lauen Sommerabend bei guter Unterhaltung; was wünscht man sich mehr. Mal sehen, ob wir das nächste Mal wieder einen Doodle brauchen, oder ob spontan was zusammengeht.

Die Tischdeko war übrigens vom Felix.