Gleich gehts los

Tour 13: Heiligenstadt – Aufseß (08.11.2009)

Von Heiligenstadt über Burg Greifenstein nach Aufseß

ca. 17,0km, ca. 4:00 Stunden, ca. 300 Höhenmeter

Den ersten Termin hatten wir ja schon vor zwei Wochen geplant, aber wegen einer Erkrankung dann verschoben. Aber heute war angekündigt: „Und wenn es regnet, schneit oder gar die Welt untergehen sollte, es wird gewandert!!!!“. So sind wir dann kurz nach 10:00Uhr in Heiligenstadt gestartet und natürlich auch gleich heftig bergan Richtung Brug Greifenstein. Danach waren aber Richtung Aufseß kaum mehr Steigungen zu bewältigen und man konnte sich gut unterhalten ohne viel schnaufen zu müssen (was für den Harald sowieso kein Problem war als durchtrainierter Marathonläufer). Ich habe natürlich wieder die Gelegenheit genutzt und versucht, die schönsten Eindrücke des Herbstes einzufangen. Allerdings war das Wetter nicht sehr freundlich. Die Hälfte der Bilder ist auch verwackelt gewesen, da es im Wald relativ dunkel war. Aber jedes mal das Sttiv auszupacken war mir auch zu aufwendig und hätte jedesmal eine längere Pause gegeben. Aber das nächste Mal mache ich es besser.

Winterpelz

Winterpelz

Aufseß hatten wir nach gut zwei Stunden erreicht und haben dort im Brauereigasthof Rothenbach zu Mittag gegessen (Räuberbraten, Rehbraten, Forelle blau und Müllerin). Ich hatte mir extra eine große Forelle bestellt, weil ich natürlich schon hungrig war, dann wurde es mir am Ende aber doch zuviel. Über Neudorf und vorbei an Stücht führte der Weg dann wieder zurück. In Heiligenstadt bestand dann der Wunsch nach einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen. Ich habe dann auch gleich noch ein Glas Wein bestellt und so wurde es dann doch etwas länger als geplant. Aber es geht halt nichts über einen schönen Tag, den man dann gemütlich ausklingen lässt.

Der Rundkurs von und bis Heiligenstadt über Google Maps.

Der Rundkurs von und bis Heiligenstadt über Goggle Earth.

Der Rundkurs von und bis Heiligenstadt als gpx-Datei zum Herunterladen für’s Navi (getestet mit MagicMaps).